Opennet Firmware
Struktur

Überblick

Diese Dokumentation beschäftigt sich mit der Struktur der Firmware-Buildumgebung. Die Verwendung der Umgebung ist dagegen in der Entwicklungsdokumentation beschrieben.

Die Opennet-Entwicklungsumgebung ist die Zusammenfassung der OpenWrt-Repositories und ein paar weniger Opennet-Pakete.

Zusätzlich enthält sie Patches gegenüber OpenWrt, die es bisher noch nicht in deren Repository geschafft haben oder die zu spezifisch für Opennet sind.

Die Verzeichnisse haben die folgenden Inhalte:

  • openwrt – das OpenWrt-Repository (Build-Umgebung, Kernel und Basispakete)
  • openwrt-Paket-Feeds:
    • packages – die meisten openwrt-Pakete
    • routing – Routing-Pakete
    • luci – luci-basierte Webinterface-Pakete
    • telephony – Telefonie-Pakete
  • opennet – Opennet-Pakete und angepasste/neue Pakete
  • patches – Änderungen an openwrt oder den externen Paket-Feeds
  • doc – diese Dokumentation

Externe Respositories

Die externen Repositories (openwrt, packages, routing, telephony) werden von uns nur in Form von Patches angepasst.

Deren Version (also die git-commit-ID) wird in unserem Repository versioniert - der aktuelle Stand bezüglich der Upstream-Repositories ist also Teil der Versionsverwaltung.

Patches

Unsere Patches (gegen die externen Repositories) werden im Verzeichnis patches mittels quilt gepflegt. Die meisten dieser Patches sind bei openwrt eingereicht und harren auf ihre Upstream-Integration.

Unser Paket-Feed *opennet*

In diesem Paket-Feed liegen unsere selbsterstellten Pakete (*on-*), die für den VPN-Tunnelaufbau und die Datensammlung erforderlich sind. Zusätzlich können hier Pakete untergebracht werden, die (noch) nicht in openwrt enthalten sind.

Historischer Rückblick: Erstellung der Entwicklungsumgebung im Jahr 2014

Die folgende Beschreibung ist nicht relevant fuer die Weiterentwicklung der Firmware.

Die Beschreibung soll lediglich die Struktur der Firmware-Entwicklungsumgebung verdeutlichen.

Repositories verknüpfen

mkdir opennet
git init
git submodule add git://git.openwrt.org/openwrt.git openwrt
git submodule add git://git.openwrt.org/packages.git packages
git submodule add git://git.openwrt.org/project/luci.git luci
git submodule add git://github.com/openwrt-routing/packages.git routing
git submodule add http://feeds.openwrt.nanl.de/openwrt/telephony.git telephony
git commit -m "openwrt-Repositories als Submodule eingebunden"

Ein erster Patch: Paket-Feeds einbinden

mkdir oni-packages
mkdir patches
# neuen Patch beginnen
quilt new oni-feeds.patch
# die (nicht existierende) Datei feeds.conf zur Beobachtung bei quilt anmelden
quilt add openwrt/feeds.conf
# die feeds-Datei mit Inhalten füllen
cat - >openwrt/feeds.conf <<-EOF
    src-link        opennet         ../../opennet
    src-link        packages        ../../packages
    src-link        routing         ../../routing
    src-link        luci            ../../luci
src-link    telephony   ../../telephony
EOF
# den Patch entsprechend der Dateiveränderungen aktualisieren
quilt refresh
# Patch beschreiben
quilt header -e
# Patch committen
git add patches
git commit -m "ein erster Patch: Paket-Feeds einbinden"